26.06.2008

Spiegel online: einzigartiger Film

"Wie es gelingt, aus 39 Takten Musik Trauer und Glück, Sehnsucht und Hitze, Weltschmerz und politischen Protest zu gestalten, bleibt ein globales Rätsel, dem dieser einzigartige Film so innig wie kurzweilig nachgeht."
Elke Schmitter, Spiegel online

http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,562061,00.html 



zurück